Caching & Co

Alles zum Thema Caching und die finale Geschwindigkeitsoptimierung für nachhaltiges Webdesign.

Neueste Artikel zum Thema Caching & Co

Banner nachhaltiges Webdesing Caching & Co

Sobald eine Webseite erstellt ist, alle Bilder und Texte eingepflegt sind, kann doch eigentlich die Seite online oder? Das ist nicht ganz richtig. Denn dann beginnt noch ein wichtiger Schritt: die finale Geschwindigkeitsoptimierung. In der Regel wird dafür ein PlugIn zur Hilfe genommen, welches Funktionalitäten wie LazyLoad, Caching oder Text-Komprimierung zur Verfügung stellt. Doch was heißt LazyLoad eigentlich? Welches PlugIn ist das beste? Und lohnt es sich, das Geld für WP Rocket auszugeben? Welche Einstellungen muss ich überhaupt vornehmen? Auf Fragen wie diese wird in der Kategorie Caching & Co eingegangen. Durch die Verwendung von den richtigen PlugIn(s) und Methoden können mitunter mal eben so 30-40 Punkte beim Google PageSpeed gewonnen werden. Wie und warum? Lies dich einfach in die Artikel ein.
Übrigens, ein dabei immer wieder aufkommendes PlugIn wird WP Rocket sein. Unsere Analysen und Vergleiche verschiedener PlugIns (kostenlos sowie kostenpflichtig) zeigten uns, dass es aktuell kein besseres Optimierungs- und CachingplugIn für WordPress auf dem Markt gibt. Mit nur wenigen Klicks lassen sich dort die wichtigsten Einstellungen vornehmen, die deine Webseite schneller laden und weniger CO2 verursachen lassen. Für wiederkehrende Besucher ist aufgrund des Cachings das verursachte CO2 dann sogar noch geringer. Probiere es selbst oder melde dich bei uns für den Nachhaltigkeitscheck und/oder Hilfestellungen. Aus Erfahrung heraus können wir auch sagen: Der Preis ist es wert. Im übrigen kannst du eine Lizenz für WP Rocket auch über uns erhalten.


Infogespräch